KünstlerInnen  Galerien  Museen  Medien  Presse  Links
Kontakt  Sitemap  Home
Home


Kontakt
Atelier
Millöckergasse 16
3001 Mauerbach
Telefon
+43/1/5772632
KünstlerInnenErhard Bail
Erhard Bail

Erhard Bail


Erhard Bail

Erhard Bail

Wie Traumbilder aus einer anderen Welt erscheinen uns die Aquarelle des Künstlers. Sie stellen jedoch eine "kraftvolle Übersetzung der Wirklichkeit" dar. Durch das faszinierende Wechselspiel von Farbe und Form macht Bail Unsichtbares - das unser Leben entscheidend mitbestimmt - sichtbar.

Die Aquarelle zur Ausstellung "Berührungspunkte" beschäftigen sich mit einer Welt des Menschen und der gemeinsamen Erlebnisse. In eine Landschaft hineinschauen und dabei einen inneren Punkt berühren, der aus den Bereichen der Vergangenheit stammt. Eine leichte Berührung löst eine Schwingung aus, die das Gleichgewicht herbeiführt. Im Zustand der Bewegung umkreist ein umschließendes Klanggefühl alles. Im Erleben die Gedanken spüren, die zur Gemeinsamkeit führen.

Biografie
Der 1939 in Wien geborene Erhard Bail beschäftigte sich 1956 erstmals mit Malen und Zeichnen.
Nach seinem Gebrauchsgraphikstudium bei Professor Fabigan (1964-1968) fand seine erste Fotoausstellung in Wien statt.
1968 folgten Studienreisen durch Europa und die erste Präsentation seiner Graphiken im Wiener Künstlerhaus.

Erhard Bail arbeitete auch bei Kulturzeitschriften und veröffentlichte lyrische Prosa. 1972 fand seine erste Auslandsausstellung in Basel statt. Von 1981-1984 baute er das Atelier Frauendorf im Weinviertel aus.

Seit 15 Jahren plant er Seminare mit Künstlern und Veranstaltungen innerhalb Österreichs und ist an deren Durchführung intensiv beteiligt.

Ausstellungen
Der vielseitige Künstler kann heute bereits auf über 200 Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland verweisen.



Zum Seitenanfang
Hilfe
Service
Impressum