KünstlerInnen  Galerien  Museen  Medien  Presse  Links
Kontakt  Sitemap  Home
Home


Kontakt
Daten folgen
KünstlerInnenBranislava Nikolic - BRANSHA







Branislava Nikolic - BRANSHA

Der wesentliche Eindruck, den Branschas Bildern hinterlassen, ist eine Rückstrahlung von Kraft und Glut der Liebe, mit anderen Worten, die Liebe ist für sie Spiritus Movens des Lebens und somit unmittelbar auch der künstlerischen Schöpfung.
Im vielfältigen künstlerischen Schaffen von Branscha steht der positive Gedanke, Intuition und Emotion und wie schon betont, die Liebe im Mittelpunkt. Damit werden Verbindungen zwischen Mensch und Universum durch ihre Arbeiten hergestellt, egal ob es sich um abstrakte Bilder oder ihren eigenen Realismus handelt.
Hauptthema ihrer Bilder ist die Psychologie, die sich auf innerlich starken Menschen besonderes Frauen bezieht, und die, damit verbundenen, effektvollen Farben. Dabei hat die goldene Farbe eine besondere Bedeutung, da sie den Glauben des Menschen an sich selbst und seine allgemeine positive Lebenseinstellung symbolisiert.
Diese Philosophie und Meisterwerke des Jugendstil sind eine wichtige Inspiration für die Künstlerin.
Mag. Zoran Andjelkovic (Lektor, Journalist und Schriftsteller)

Biografie
Geboren 28.10.1981 in Wien
Aufgewachsen in Serbien
Sie hat das Gymnasium abgeschlossen und danach ihr Kunststudium an der "Akademie der schöne Künste" in Belgrad begonnen.
Nach einigen erfolgreichen Ausstellungen, Praktika in Galerien und Kursen (Silva Methode) beschloss sie ihr Leben anderen Kulturen und Herausforderungen zu öffnen.
Diese Entschluss brachte sie für einige Zeit in die Türkei, nach Italien und schließlich im Oktober 2002 zurück nach Wien. Dort studiert sie Romanische Sprachen und arbeitete als freischaffende Künstlerin und Grafikerin für den Kulturkreis Wien, Innere Stadt/Galerie Time und Altes Rathaus.

Gruppen- und Einzelausstellungen
Zahlreiche Ausstellungen in Österreich, Serbien, Rumänien und Tschechien (Ribbon Award)
Videopräsentation "On the road of the creative visualisation - Mottel Illusion"

Permanent
Bild im Contemporary Art Museum,Aiud/Rumänien
Bild im Altes Rathaus, Wien
Bilder im Hostel Ruthensteiner, Wien

Öffentliche Kunst-Projekte
Im Rahmen der Künstlergruppe "El-Kordy" wurden 12 Parkbänke malerisch gestaltet.
Buchillustration "Raspojane misli "von Mag.Aniczin - 2008

Wettbewerbe in der Schweiz und London


Zum Seitenanfang
Hilfe
Service
Impressum