KünstlerInnen  Galerien  Museen  Medien  Presse  Links
Kontakt  Sitemap  Home
Home


Rudolf Svoboda
Mobil
0699/182 577 91



Fotogalerie
Ausstellung im Lalish Theaterlabor

Mitglied der Künstlergruppe
Die Wespe
KünstlerInnenRudolf Svoboda







Rudolf Svoboda

Während anfangs die Beschäftigung mit dem Menschen das zentrale Thema seiner Arbeiten war, wendet er sich nun zunehmend "dem Abstrakten" zu. Durch die Verwendung verschiedener Materialien - hier reicht die Palette von Leder, Karton, Holz, Gummi bis zu Stoff und Fell - dokumentiert er seine enorme Vielseitigkeit. So unterschiedlich die Erscheinungsformen der Arbeiten sind, gemeinsam bleibt ihnen, - überraschenderweise auch für den spontanen Betrachter - gleichgültig an welcher Stelle ein Rudolf Svoboda-Werk seinen Ort hat, die PROVOKATION.
Woran liegt das? Sicherlich auch daran, daß fast jeder Betrachter nahezu automatisch auf eine inhaltsbezogene Wahrnehmung fixiert ist. Vorstellungsformen, die sich relativ noch im Bild verankern lassen, sind stille Verhaltenheit, Leere, Weite. Von hier aus ist es dann nur noch ein Schritt, diese Bilder als Meditationsstaffel zu adaptieren.
Rudolf Svoboda hat sich immer als offener Künstler erwiesen. Nichts scheint ihm mehr zuwider zu sein, als die Wiederholung bzw. wie man Kunst einordnet.
Rudolf Svoboda, der so entschieden gegen jede Bindung an einen Stil oder einen persönlichen Stil auftritt, widersetzt sich stets einer Festlegung. Er entschied sich für Lebendigkeit, Auseinandersetzung und erkannte für sich die Kunst als Lebensprozeß. Auf diese ineinander übergehenden Etappen ist eine gleichbleibende Antwort nicht möglich.

Biografie
1937 in Wien geboren, tätig im Bereich Materialbilder, Malerei, Objekt-Kunst, Sieb-druck und Design.
Neben seiner künstlerischen Arbeit leitete er fast zwanzig Jahre gemeinsam mit anderen Künstlern das "ATELIER 24" in Wien.

Ausstellungen
Seit 1978 zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland u.a. Kunststation Klein-sassen in Fulda /Deutschland, Galerie Cartesius in Triest /Italien, MALL-Galleries in London /Großbritannien, Galerie Mautner-Villa, Galerie Tangente, Galerie Gerbgruben in Neusiedl am See, Atelier 24, Atelier Annenhof in Brunn, N.Ö.-Dokumentationszentrum in St. Pölten, Peter an der Sperr in Wr. Neustadt, Galerie Luftbad in Wien, Kunsstation Mödling, Kunstraum-Ungargasse in Wien, Galerie Schloßhof in N.Ö., Atelier 3A in Wien.

Mitgliedschaften
Seit 1987 ist er Mitglied des MÖDLINGER KÜNSTLERBUNDES, seit 1994 Mitglied der Autorengemeinschaft DOPPELPUNKT, Wien. 1995 Gründung des "KUNSTKREIS 24", Wien.
Hilfe
Service
Impressum